Aufführungen für Januar und Februar 2021 abgesagt

Liebe Freundinnen und Freunde des Stadler-Theater

 

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie hat der Dramatische Verein Stadel (DVS) beschlossen, die Aufführungen im Januar und Februar 2021 abzusagen. Das zur Aufführung geplante Stück wird stattdessen auf Winter 2022 verschoben. 

 

Die aktuell weiter steigenden Fallzahlen von Covid-19 Erkrankungen und die damit einhergehende Gefahr einer zweiten Welle, wie sie umliegende Staaten bereits erreicht hat, zwangen uns dazu, eine Lagebeurteilung hinsichtlich der bevorstehenden Theatersaison vorzunehmen. Der Vorstand kam zum Schluss, in der Saison 2021 auf eine Theaterproduktion zu verzichten. 

 

„Wir bedauern diesen Schritt wirklich sehr und die Entscheidung ist uns alles andere als leichtgefallen. Ist doch das Stadler-Theater eine langjährige Tradition im winterlichen Züri-Unterland. Aber der Schutz unserer Zuschauer wie auch Vereinsmitglieder steht an oberster Stelle“, erklärt Sulamith Gutbrod, die Präsidentin des DVS.

 

Das Schutzkonzept des Zentralverbands Schweizer Volkstheater (ZSV), das bei unserem Theaterbetrieb zum Tragen käme, enthält umfangreiche Schutzmassnahmen für die verschiedenen Bereiche einer Theaterproduktion wie Bühnenbau, Proben, Maske und die Durchführung der Vorstellungen sowie des dazugehörigen Gastronomiebetriebs. 

 

Zudem wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, wie sich die Situation in Bezug auf Covid-19 im Winter 2021 in der Schweiz präsentieren wird. Kämen überhaupt Besucher ins Theater oder ist die Verunsicherung zu gross? Sind Veranstaltungen in dieser Form überhaupt erlaubt? Kommt es gar wieder zu einen „Lock-down“? „Die Verunsicherung und das finanzielle Risiko für unseren kleinen Verein, ist uns einfach zu gross“, führt Gutbrod weiter aus.

 

Wir werden diese Zwangspause nutzen, um neue Ideen zu sammeln und dann mit neuer Frische in die Saison 2022 zu starten.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Zuschauerinnen und Zuschauern herzlich für ihre langjährige Treue. Vergessen Sie uns nicht und bitte bleiben Sie gesund!

 

Ihr Dramatischer Verein Stadel

 

 

Übrigens, wir sind immer auf der Suche nach neuen, theaterbegeisterten Mitgliedern jeden Alters. Haben Sie Lust in einer Theaterproduktion auf der Bühne zu stehen? Melden Sie sich bei uns via Kontaktformular. Schauspielerfahrung ist nicht erforderlich. 

 



Weitere Bilder zum Stück «Wer zuletzt stirbt...» finden Sie im Bildarchiv.

 

 

Möchten Sie unsere Theaterwelt etwas näher kennen lernen und selbst bei einer Produktion auf oder hinter der Bühne mitwirken? Unser Verein steht allen Interessierten offen.

 

Aber nicht nur als Theaterleute, auch als Besucher und Gönner sind Sie uns ganz herzlich willkommen.

Wir freuen uns, Sie an einer unserer Aufführungen in der Spielsaison 2021 wieder im Neuwis-Huus begrüssen und aus dem Alltag entführen zu dürfen.

 

 

Ihr DRAMATISCHER VEREIN STADEL